Archiv

Augenblick

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt

und es ist ganz egal, ob wir dagegen sind!

ich würd mein Herz geben,
ich würd dich bis in den Himmel tragen,
dich dort schlafen legen und den Schmerz nehmen,
doch das ist deine Reise,
ich kann dich nicht begleiten,
Gott will dass ich bei dieser Reise nicht dabei bin.

Auch wenn ich Bushido nciht mag, ist das ein tolles Lied

Ich vermisse doch immer noch so sehr!

4.12.07 20:54, kommentieren



Der Moment

Manchmal ist da etwas das unerwartet erscheint
manchmal brauchen wir nicht viel um glücklich zu sein


Nur das richtige Wort zur richtigen Zeit
nur ein kleines Licht in der Dunkelheit
der Moment der uns wieder auf die Beine stellt


Nur ein Lächeln dort wo sonst keiner lacht
nur ein Sonnenstrahl nach einer endlosen Nacht
der Moment der uns am leben hält

9.12.07 18:33, kommentieren

Gedanken

Gedanken.

Sie springen von dem einen zum anderen.

Keine klare Strukturierung. Totale Verwirrung.

Weiß nicht weiter. Andere Gedanken kommen hinzu.

Nicht wissen worum es geht, nicht wissen, warum es so ist.

Einfach nur denken. Über alles. Über andere. Über mich.

Gedanken sind einfach da, aber nur in den Gedanken. Nicht zum Fassen.

Sich nicht an einem festhalten. Unmöglich.

Einfach weiter. Ohne Stop. Ohne Pause, einfach so.

Noch mehr Verwirrung. Gedanken überschlagen und vermischen sich.

Ein Ende? Nicht in Sicht und doch ein kurzer Halt. Stille. Nichts als das Kratzen von Stiften auf Papier. Dazu wieder Gedanken.

Gedanken, sie springen von dem einen zum nächsten. Kein Ende. Begleiten uns ein Leben lang.

 

Das habe ich heute in Deutsch beim Thema "Kreatives schreiben" auf's Papier gebracht. Ich finds ganz gut (:

11.12.07 19:38, kommentieren

Einfach lächeln

Es ist schlimm, dass man nur ein künstliches lächeln aufsetzen muss und jeder denkt es geht dir gut, auch deine besten Freunde...keiner sieht, dass man weint...keiner...

27.12.07 21:30, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung